Gottesdienst zur Jubelkonfirmation

Sonntag, 31. März 2019 - 10.00 Uhr, evang. Stadtkirche Groß-Gerau

50, 60, 65, 70 Jahre - mehr als ein halbes Jahrhundert - das ist eine lange Zeit. Und doch können einem die Jahre wie im Flug vergangen vorkommen, wenn man auf sie zurückblickt.
Jubiläen haben es in sich, gerät mit ihnen doch ein halbes Leben und mehr in den Blick! Das gilt gerade für die Feier der Goldenen Konfirmation: Die Strecke von 15 bis 65 ist für die meisten tätige Zeit: Raum für Familiengründung, Bühne von Erfolgen und leider auch Enttäuschungen des Lebens! Das gilt natürlich auch für die darauf folgenden Jubiläen: Diamantene Konfirmation (60), Eiserne Konfirmation (65), Gnaden-Konfirmation (70), Kronjuwelen-Konfirmation (75), Eichen-Konfirmation (80).
All das von Jugend an vom Segen Gottes begleitet? Ja, irgendwie dann doch, ganz bestimmt! Konfirmation!
Verändert hat sich fast alles seit damals, aber das Wichtigste ist doch geblieben, oder?
Darüber nachzudenken, das zu feiern und natürlich um viele wiederzusehen und fröhlich zu sein, dazu laden wir ein!

Alle die 1969, 1959, 1954, 1949, 1944, 1939 konfirmiert wurden, sind herzlich dazu eingeladen.

Bitte melden Sie sich bis 15. März im Gemeindebüro der evang. Stadtkirchengemeinde Groß-Gerau an: Tel.: 06152-910280 E-mail: ev.stadtkirchengemeinde.gross-gerau (at) ekhn-net (dot) de
Bitte nennen Sie uns dazu Ihren Vor- und Zunamen und den Geburtsnamen.
Mitsingen im Osterchor

Montags (1.4., 8.4., 15.4.) von 19.30 bis 20.45 Uhr
evang. Gemeindehaus, Kirchstr. 11.

Wenn Sie Lust und Zeit haben am Ostersonntag um 10.00 Uhr in einem festlichen Ostergottesdienst in unserer Stadtkirche aktiv mitzusingen, dann kommen Sie doch an nur drei Montagen zu den Chorproben unserer Kantorei unter der Leitung von Kantorin Wiebke Friedrich dazu. Umgeben und unterstützt von den erfahrenen Sängerinnen und Sängern der Kantorei werden Sie kein Problem haben und schnell miteinstimmen können.

Auf dem Programm stehen einfache, aber festliche Chorsätze fürs Osterfest a-capella sowie mit Orgel- oder Bläserbegleitung.

Bitte melden Sie sich bis zum 24. März bei Kantorin Wiebke Friedrich an:
Tel: 06152-711352 oder Mail: wiebke.friedrich (at) gmx (dot) net
Sie steht auch gerne für weitere Informationen zur Verfügung.
Passionsandacht - "Ans Licht"

Sonntag, 07. April 2019 - 19.00 Uhr, evang. Stadtkirche Groß-Gerau

In vielen Kirchen gibt es einen Kreuzweg, eine Abfolge von Andachtsbildern, die den Leidensweg Christi von der Verurteilung bis zur Grablegung darstellen. Und in vielen Kirchen ist es Tradition, in der Passionszeit, diesen Kreuzweg abzugehen und an den einzelnen Stationen im Gebet zu verharren, eine Kerze anzuzünden, ein Lied zu singen. Vor zwei Jahren haben wir in der Stadtkirche schon einmal eine Passionsandacht mit dem Kreuzweg von Sieger Köder gehalten. Das waren sehr farbige Szenen, in Öl gemalt.
Der Kreuzweg des Künstlers Ben Willikens ist ganz anders; es ist eine Foto-Installation, die im Würzburger Dom St. Kilian hängt. Wie sein berühmtes Abendmahlsbild, das im Frankfurter Architekturmuseum hängt, zeigt auch dieser Kreuzweg das Leitmotiv in vielen Werken von Ben Willikens: Die „Offenbarung des Lichts“ (so nennt er es) in einer Welt voller Grautöne. In der Stadtkirche werden die Bilder seines Kreuzweges auf die große Leinwand projiziert, so dass niemand von Station zu Station laufen muss, um den Kreuzweg zu betrachten.
Zu den Bildern gehört nicht nur der biblische Text der Leidensgeschichte Jesu. Ebenso bedeutsam sind dieses Mal die sehr kurzen meditativen Texte, die dem Betrachter helfen, eine Beziehung zu den Bildern der jeweiligen Station aufzubauen. Auch die Musik kann helfen, sich auf die Bilder einzulassen: Zu jedem Bild soll eine passende Musik erklingen, mal instrumental, mal ein von Sängerinnen des Jugendchores gesungenes Lied.
Wiebke Friedrich und ihre Musiker und Sänger werden schon den richtigen Ton finden, so dass sich Bild, Text und Musik zu einem spannenden Ganzen formen.
Gönnen Sie sich eine Stunde der Andacht mit den Bildern von Ben Willikens und mit anregenden Texten und wunderbarer Musik.
Anmeldung zur Konfirmation 2020

Mittwoch, den 8. Mai 2019, von 16 bis 18 Uhr
und Donnerstag, den 9. Mai 2019, von 10 bis 12 Uhr
- evang. Gemeindebüro, Kirchstr. 11.

Bitte das Familienstammbuch mitbringen! Auch Jugendliche, die nicht getauft sind, aber gerne konfirmiert werden möchten, sind herzlich eingeladen.

Der Konfirmandenunterricht beginnt am Dienstag, 11.06.2019 um 16 Uhr in der ev. Stadtkirche Groß-Gerau.
Musikalischer Gottesdienst zum Sonntag Kantate

Sonntag, 19. Mai 2019 - 10.00 Uhr, evang. Stadtkirche Groß-Gerau

Passend zum Sonntag „Kantate“ (= „Singet“) laden wir zu einem Gottesdienst mit musikalischem Schwerpunkt ein. Kantorei und Posaunenchor werden in diesem Gottesdienst mitwirken, in dem viele Lieder aus dem neuen Gesangbuch, dem EG+, gesungen werden.
Natürlich werden auch die Gottesdienstbesucher an zahlreichen Stellen zum Mitsingen eingeladen und dabei von den Musikgruppen unterstützt.
Die Leitung hat Kantorin Wiebke Friedrich. Den Gottesdienst hält Pfr. Helmut Bernhard.
   Acrobat Reader  Valid CSS!  Valid XHTML 1.0!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ja, ich akzeptiere