Gemeindeversammlung

Sonntag, den 06. Dezember 2020, nach dem Gottesdienst, evang. Stadtkirche Groß-Gerau

Eigentlich sollte sie schon im Frühjahr stattfinden, aber dann kam Corona und alles musste verschoben werden. Nun wird es aber wirklich höchste Zeit für eine Gemeindeversammlung, denn im nächsten Jahr soll der Kirchenvorstand neu gewählt werden.
In der Gemeindeversammlung soll der Kirchenvorstand regelmäßig von seiner Arbeit berichten und der Gemeinde Gelegenheit zur Diskussion anstehender Fragen des Gemeindelebens bieten. Sie haben also zunächst einmal die Möglichkeit, sich zu äußern, Fragen zu stellen, auf Probleme hinzuweisen, Vorschläge zu machen usw. Der Kirchenvorstand ist nach der Gemeindeverordnung unserer Landeskirche dann angehalten, sich in den nächsten Sitzungen mit den von der Gemeinde genannten Punkten zu beschäftigen. Das ist die Gelegenheit, als Gemeindemitglied ein Wörtchen mitzureden und mitzumachen bei der Gestaltung unseres Gemeindelebens.
In diesem Jahr steht die Gemeindeversammlung aber besonders unter dem Vorzeichen der bevorstehenden Kirchenvorstandswahlen, die alle sechs Jahre stattfinden. Die Gemeinde lernt bei der Gemeindeversammlung die Liste der Kandidaten kennen und könnte an diesem Tag auch noch den Wahlvorschlag erweitern.
Sie sind also herzlich eingeladen zur Gemeindeversammlung am Sonntag, dem 2. Advent, nach dem Gottesdienst in der Stadtkirche.
   Acrobat Reader  Valid CSS!  Valid XHTML 1.0!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ja, ich akzeptiere